Weekend-Starter #11: Jack Daniel’s Honey Lemonade

Passend zu Lemonade von Beyoncé gibt es heute ein Rezept für eine quick and easy Honey Lemonade. Gut, ehrlich gesagt hatte ich schon vor dem Release des Albums die Idee Euch diesen Drink in einem Weekend-Starter Post zu zeigen, aber was passt, das passt!

jack daniel's honey

Jack Daniel’s Honey + Lemonade = Jack Daniel’s Honey Lemonade

In meinen Weekend-Starter Posts zeige ich Euch meine liebsten Drinks, die schnell gemacht sind und nur aus wenigen Zutaten bestehen. Dieses Mal besteht der Drink, wie der Name Jack Daniel’s Honey Lemonade schon verrät, aus nur zwei Zutaten: Jack Daniel’s Honey und einer Limonade Eurer Wahl. (Ich habe Sprite verwendet) Dazu noch ein Glas gefüllt mit Eis und fertig ist Euer Drink!

Hoch die Hände, Wochenende!

Wenn Ihr einen mit Eis gefüllten Tumbler verwendet (kleines Glas) nehmt Ihr einfach 2cl Jack Daniel’s Honey, bei einem Longdrink-Glas 4cl, füllt das Glas mit der Limonade auf und rührt im Anschluss um. Schnell, einfach und lecker!

jack daniel's honey

A little bit of honey. A whole lot of Jack

Kennt Ihr den Jack Daniel’s Honey eigentlich schon? Ich habe Ihm letzten Sommer zum ersten Mal in der Jack Daniel’s Pop-up Bar im Alten AKH in Wien in Form eines Jack Daniel’s Honey Spritzers gekostet und mag Ihn durch die Süße fast eine Spur lieber, als den klassischen Jack Daniel’s. Natürlich eignet er sich durch den Honig nicht für jeden Drink und trifft bestimmt auch nicht jeden Geschmack, aber besonders in Form eines Spritzers oder als Lemonade passt er meiner Meinung nach gut in den Sommer und ist eine nette Abwechslung zum klassischen Spitzer oder zum Hugo. Wenn Du Lust auf eine erfrischende Limonade mit dem originalen Jack Daniel’s hast, das Rezept für die Jack Daniel’s Lynchburg Lemonade gibt es hier!

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen Eurer Jack Daniel”s Honey Lemonade!

l. o. v. e., natally

 

No Comments Found