Weekend-Starter #18:  Cappuccino Cocktail

  • 13. April 2018
Cappuccino Cocktail

Werbung: Qbo PR-Sample

FRIYAAAAY! Um das Wochenende richtig zu starten, gibt es heute wieder einen neuen Weekend-Starter Post von mir. Vorstellen möchte ich euch heute den Cappuccino Cocktail.

Cappuccino Cocktail: Kaffee, Kaffee, Kaffee!

Kaffee, Kaffee, Kaffee sind nicht nur die drei Lieblingsworte von Lorelai Gilmore, sondern Kaffee ist auch die Hauptzutat dieses Drinks, der sehr viel Ähnlichkeit mit einem meiner liebsten Drinks, dem Espresso Martini hat. Wer wissen will, worin der Unterschied liegt und/oder sich nicht mehr sicher ist, was für Zutaten in einem Espresso sind, hier geht es zu Rezept.

Cappuccino Cocktail

Cappuccino Cocktail: Das Rezept

Für einen Cappuccino Cocktail benötigt ihr:

2cl Vodka
2cl Coffee Liqueur
1 Espresso
2cl Schlagobers
Spritzer Zuckersirup (nach Geschmack)

Die Zubereitung ist simple. Ihr gebt alle Zutaten mit Eis in einen Shaker, schüttelt alles kräftig durch – Schon ist der Cappuccino Cocktail fertig! Mich erinnert der Drink an ein Tiramisu, probiert ihn einmal aus. Jeder, der Kaffee-Cocktails liebt, wird die cremige Variante des Espresso Martinis auch lieben.

Espresso auf Knopfdruck

Für den Espresso habe ich die Sorte Baba Budan von Qbo verwendet. Dank ihres patentierten PressBrew-Brühdruckverfahrens werden die Qbo-Würfel während der Zubereitung zusammengepresst. Das sorgt für eine samtige Crema und viel Aroma. Für Kaffee-Cocktails solltet ihr, wie ich in diesem Fall, eine starke Sorte Kaffee wählen, damit ihr den vollen Geschmack in eurem Drink habt und der Kaffee nicht durch die anderen Zutaten übertönt wird.

Cappuccino Cocktail

 

l. o. v. e., natally

No Comments Found