Summer Must-Haves!

  • 30. Juni 2014
Ist Euch aufgefallen, dass es zum Donauinselfest in den letzten Jahren immer an mindestens einem Tag geregnet hat? Leider hält der Regen auch heute noch an, darum passt dieser Post nicht ganz so gut, aber es wird ja zum Glück am kommenden Wochenende wieder schöner. Mein Make-Up im Sommer halte ich gerne schlicht und praktisch. Wenn ich etwas vorhabe, darf es zwar etwas mehr sein, aber zu 90% verwende ich folgende Produkte.
Wenn ich mich schminke, dann darf Wimperntusche nicht fehlen, da sie nicht nur das Auge öffnet, sondern auch für Ausdruck sorgt und den Look vervollständigt. Ich verwende im Sommer ausschließlich wasserfeste Modelle, damit auch bei Schweiß und im Schwimmbad keine unschönen Ränder entstehen. Mit der 2000 Calorie Waterproof Volume Mascara* von Max Factor bin ich wirklich zufrieden. Sie verschmiert und bröckelt nicht, gibt gut Länge und lässt sich schön auftragen. Ein weiterer Vorteil der wasserfesten Wimperntusche: Sie hält den Schwung besser. Wenn ich im Schwimmbad bin, trage ich entweder kein Make-Up oder nur Wimperntusche. Auch beim Schwimmen hatte ich mit der 2000 Calorie bis jetzt keine Probleme. Ich tauche zwar nicht, aber Schweiß und Spritzwasser hat ihr keine Probleme beschert. Wenn ich Lust auf ein wenig Lidschatten bzw. etwas Glanz auf dem Lid habe, greife ich in letzter Zeit immer wieder zum Long Lasting Stick Eyeshadow in der Farbe 28 von Kiko, den ich um einen Euro im Sale ergattern konnte!


Bei den Augenbrauenändert sich im Sommer nicht viel, mein Essence Augenbrauenstift in der Farbe 02 Brown und das (nicht mehr ganz durchsichtige) Lash & Brow Gel, ebenfalls von Essence, gehören zu meinem Basics.
Auf Foundation verzichte ich bei den heißen Temperaturen generell, ich mag die Kombination von Make-Up und Schweiß einfach nicht. Meistens benutze ich nicht einmal Puder, wenn ich es aber doch matter möchte, greife ich gerne auf das All about matt! Fixing Loose Powder von Essence zurück. Mattiert super, passt sich dem Hautton an und hat einen leichten Weichzeichner-Effekt.

Für einen schönen Glowliebe ich das Sun Club Schimmer Powderin der Farbe 02 Miami Heat von Essence, das ich manchmal auch als Lidschatten verwende. Schade, dass es das Produkt nicht mehr im Handel gibt! (Schaut auch als Schimmer auf den Beinen super schön aus!)

Was darf nicht fehlen? Natürlich sommerliche Nagellacke!
Es fällt mir schwer mich zu beschränken, da ich Euch aber nicht alle meine Favoriten zeigen kann, habe ich mich für diese zwei Nagellacke entschieden. Die zwei Farbtöne schmeicheln gebräunter Hände, lassen sich sehr gut auftragen und trocknen recht schnell, ich kann Euch sowohl den Max Effect Mini Nail Polish* in der Farbe  09 Diva Coral, als auch den Nagellack von Inglot in der Farbe 722, sehr empfehlen wenn Ihr nach solchen Farbtönen sucht.


Ein wenig Farbe auf den Lippen ist für mich im Sommer fast schon Pflicht! Im Alltag liebe ich den Astor Lippenstift aus der Heidi Klum Seriein der Farbe 133 Deluxe Pink. Die Farbe ist nicht zu auffallend und der Lippenstift gibt den Lippen einen schönen Glanz und einen leichten Schimmer.

Wenn Ihr auf der Suche nach einem wirklich haltbaren Lippenstift seid, kann ich Euch die Lipfinity Lip Colours* von Max Factor ans Herz legen! 024 Stay Cheerful ist ein schöner Pinkton, der sich schön schichten und aufbauen lässt, nach einer Schicht aber schon ein schön deckendes Ergebnis liefert. Wenn Ihr trockene Lippen habt, würde ich Euch ein Lippenpeeling vor dem Auftragen empfehlen, da sich die Farbe sonst in den Hautschüppchen auf der Lippe absetzt. Nach 60 Sekunden (Mund geöffnet lassen) ist die Farbe schön angetrocknet und komplett matt. Ich muss gestehen, ich trage nicht immer den Top Coat auf, da mir das matte Finish sehr gut gefällt und der Top Coat den Lippen einen Glanz verschafft. Kommt einfach darauf an, auf was ich an dem Tag Lust habe! Mir gefällt an dem Lippenstift, dass er die Lippen nicht austrocknet und wirklich sehr lange hält! Ich werde mir auf jeden Fall noch einen schönen Rotton zulegen.

l. o.v. e., natally

*PR Sample

No Comments Found

Leave a Reply