Spenden ohne zahlen: neunerhaus startet „HomeSweetHomepage.at“


DIE ERSTE HOMEPAGE, DIE WOHNUNGSLOSEN EIN ZUHAUSE GIBT.

Das neunerhaus ist eine Wiener Sozialorganisation, die obdachlosen Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben ermöglicht. In drei Wohnhäusern und zahlreichen durch Housing First betreuten Wohnungen wohnen rund 450 Menschen. Etwa 3.000 obdachlose Menschen jährlich versorgt das neunerhaus in der Arztpraxis, der Zahnarztpraxis und mit dem Team neunerhausarzt – Tendenz steigend. Hilfe für obdachlose Menschen heißt für das neunerhaus auch, dass Tiere von obdach- und wohnungslosen Menschen von ehrenamtlichen TierärztInnen kostenlos behandelt werden.

HomeSweetHomepage
Credit: neunerhaus

Mit einem völligen neuen Ansatz will die Wiener Sozialorganisation neunerhaus Unterstützung bei der Schaffung von Wohnraum für Obdachlose lukrieren. Nach dem Motto „Spenden ohne zahlen“ können ab sofort die Österreicherinnen und Österreicher die Online-Plattform

www.HomeSweetHomepage.at zu ihrer fixen Startseite machen. Mit steigender Frequenz wird die Website immer attraktiver für die Werbewirtschaft – und mit den Werbeeinschaltungen können wertvolle Gelder lukriert werden, um Wohnungslosen ein Zuhause zu ermöglichen.


Eigentlich sollte heute ein neuer Weekend-Starter Post online gehen. Da ich aber gerade auf Twitter von „Spenden ohne zahlen“ erfahren habe, wollte ich Euch diese Online-Plattform vorstellen. Ich finde die Aktion sehr interessant und unterstützenswert. (Den Weekend-Starter Post bekommt ihr nächsten Freitag)


„Allein in Wien sind über 10.000 Menschen obdach- oder wohnungslos. Wir helfen mit günstigen Wohnungen und sozialer Betreuung zu einem Neustart in ein selbstbestimmtes Leben, und dabei gehen wir gehen wir auch unkonventionelle Wege. Die HomeSweetHomepage verbindet hohe Werbewirkung mit sozialem Engagement, und das kommt denen zugute, die es brauchen“, betont Markus Reiter, Geschäftsführer neunerhaus.

Wie funktioniert „Spenden ohne zahlen“?

Mache einfach die Online-Plattform www.HomeSweetHomepage.at zu Deiner fixen Startseite. Wie auf Nachrichtenseiten (z.B. orf.at, standard.at etc.) oder auch auf Blogs wird auf dieser Seite Geld durch Werbeschaltungen erwirtschaftet. Und je mehr Menschen “HomeSweetHomePage.at” besuchen, desto mehr Klicks bekommt die Seite und das neunerhaus bekommt von den Werbepartnern für diese Klicks Geld. Das bedeutet: Jedes Mal wenn Du Deinen Browser öffnest, besuchst Du „HomeSweetHomepage“ und spendest durch das Klicken auf die Seite automatisch etwas an das neunerhaus. Dieses Geld wird dafür verwendet, neuen Wohnraum zu schaffen. Auf der Seite erfährst Du außerdem, wie viel Wohnraum durch die Verwendung von www.HomeSweetHomepage.at geschaffen wurde. Aktuell (4. März 2016, 09:45 Uhr) sind es 17,01 m². 

Einfacher kann spenden nicht sein! Mach auch Du „HomeSweetHomepage“ zu Deiner Startseite und erzähle Deiner Familie und Deinen Freunden von der Online-Plattform.


l. o. v. e., natally

No Comments Found

Leave a Reply