Pokémon Go Update: Was ist neu?

Ja, ich spiele Pokémon Go immer noch. Zwar nicht mehr so intensiv wie im Sommer, aber mindestens 1x am Tag starte ich die App immer noch. Keine Ahnung, wie angesagt Pokémon in unserer Bloggerszene so ist, aber da Ihr meinen letzten Post mochtet, gibt es heute ein kleines Pokémon Go Update von mir.

Pokémon Go Update: Voller Pokédex und aktuelles Level

Ich muss ehrlich sagen, ich habe mich wirklich gefreut als ich Level 30 erreicht habe, nicht nur wegen den drei Inkubatoren und drei Brutmaschinen, die man bekommt, sondern weil Level 30 ein kleiner Meilenstein war, den ich im Spiel auf jeden Fall erreichen wollte.

Mein Pokédex ist leider noch nicht voll, drei Pokémon fehlen mir noch. Kaputops kann ich entwickeln, ich warte aber noch, bis ich mein nächstes Glücksei aktiviere. Sleima ist gerade mein Buddy, leider fehlen mir noch ein paar Bonbons bis ich auch Sleimok entwickeln kann. Warum gibt es in Wien eigentlich nie ein Sleima Nest?

Aerodactyl ist ein Ding der Unmöglichkeit für mich. Ich habe noch kein Aerodactyl ausgebrütet und noch keine wildes Pokémon dieser Art gesehen. Mit den Baby-Pokémon habe ich leider auch kein Glück. Aktueller Stand: 0 kleine, süße Baby-Pokémon.

Pokémon Go Update

Arena Kämpfe & meine stärksten Pokémon

Für Level 30 sind meine Pokémon nicht allzu stark. Ich würde mein Top-Relaxo und mein bestes Lapras gerne hochziehen, jedoch fehlen mir die Bonbons. Warum ich dann nicht mit Lapras, sondern Sleima als Buddy gehe? Einerseits würde ich gerne meinen Pokédex vervollständigen, andererseits bräuchte ich 6 Lapras Bonbons für 1 einziges Power-Up. Sprich ich müsste 30km für ein Power-Up gehen, was ich nicht mache, da das Herumgehen bei Minusgraden nicht wirklich viel Spaß macht.

Wenn ich ehrlich bin, sind deutlich stärkere Pokémon bei meinem Spielverhalten auch nicht notwendig. Eine Arena zu stürzen oder zu leveln ist auch mit diesen WP-Werten möglich und wenn mich jemand rauskicken möchte, schafft er es auch, wenn mein Lapras ein paar Punkte mehr am Konto hat.

Pokémon Go Update: Macht mir das Spiel überhaupt noch Spaß?

Die aktuelle Jahreszeit ist auf jeden Fall ein Faktor, der gegen das Spiel spricht. Ich finde trotzdem, dass Pokémon Go ein tolles Spiel ist. Ich bin mit Pokémon aufgewachsen und etwas gegen ein Handyspiel zu haben, bei dem man in der realen Welt spazieren geht, sich mit anderen austauscht und duelliert, ist fast unmöglich. Die Events, wie das Weihnachts-Pikachu oder das Halloween Event waren richtig toll, jedoch hoffe ich, dass Niantic bald ein größeres, Generation 2 Update veröffentlicht, um das Spiel wieder ein wenig interessanter und aufregender zu machen.

 

l. o. v. e.,natally

No Comments Found