T-Shirts mit Prints, die auch dir gefallen werden!

Werbung

Calvin, Karl und Levi’s – Wir kennen sie, lieben sie, aber können sie auch nicht mehr sehen: Schriftzüge, die uns nicht nur auf Instagram, sondern auch auf den Straßen verfolgen. T-Shirts mit Prints, die nicht 08/15 sind und vielleicht wie mir auch dir gefallen könnten, möchte ich euch heute vorstellen.

T-Shirts mit Prints: Früchte gehen immer

Ich mache mich jetzt bestimmt unbeliebt, aber ich trage weder, noch mag ich Mickey Mouse. Dafür bin ich aber auf jeden Fall im Früchte-Team! Ich denke, egal wie alt man ist, ein kleiner, netter Früchte-Print macht immer Lust auf Sommer, Sonne und gute Laune. Die T-Shirts müssen auch nicht teuer sein, hier bekommt ihr Shirts mit Früchte-Prints schon für € 15,99.-

T-Shirts mit Prints: Feminin und Chic

Ich bin immer casual unterwegs und in High Heels werdet ihr mich wahrscheinlich auch nicht sehen. Ich habe nicht nur vor langer Zeit tschüss zu Mickey Mouse gesagt, sondern auch mein Stil ist erwachsener geworden. Das heißt aber nicht spießig! Süße Prints, kombiniert mit einer dunklen Jeans und einem Blazer – Fertig ist der feminine Alltags-Look.

T-Shirts mit Prints: Schriftzüge dürfen nicht fehlen

Ich denke, in einem T-Shirts mit Prints Post darf eines nicht fehlen: Schriftzüge. So wie ich Levi’s Shirts nicht mehr sehen kann, kann ich auch #girlboss nicht mehr sehen. (Warum gab es eigentlich nie einen #womanboss Hashtag-Hype?) Trotzdem bin ich ein Fan von verspielten Schriftzügen wie „I like you a latte“ oder „Let’s get Cereal“.

Alle T-Shirts, die ihr hier seht, findet ihr bei Peek & Cloppenburg in den Stores oder im Onlineshop.

l. o. v. e., natally

Picture Credits: Peek & Cloppenburg

Verbund Eco-Home: Wann und wie viel Strom verbrauchst du?

Werbung – In Kooperation mit Verbund

Ich bin kein Technik-Spezialist und hätte mich bis jetzt jemand gefragt, wie viel Strom mein Handy, mein Kühlschrank oder mein Staubsauger verbrauchen, hätte ich nicht einmal annähernd die Antwort gewusst. Das hat sich durch mein Verbund Eco-Home Kit nun aber geändert und wie der Techniker so schön sagte: Der Backofen ist ein wahrer Stromfresser.

Verbund Eco-Home: Warum soll ich meinen Strom selber messen?

Wer seine eigene Stromrechnung zahlt, sieht auf der Rechnung seinen Verbrauch. Wenn wir ehrlich sind, interessiert uns unser Verbrauch nicht besonders und oft wissen wir nicht, wie viele Stromfresser wir in unserem Haushalt haben. Strom muss aber erzeugt werden und nicht nur aus Kostengründen, sondern auch der Umwelt zuliebe, sollten wir alle mehr auf unseren Stromverbrauch achten.

Wie finde ich heraus, wie viel Strom meine Geräte verbrauchen?

Mit dem Eco-Home Strommessmodul lässt sich einfach und live der Stromverbrauch messen. Eine Übersicht der kWh seht ihr online in eurem Eco-Home Login-Bereich oder einfach in der Eco-Home App. Schaltet Ihr ein weiteres Gerät ein, oder schaltet eines ab, seht ihr sofort, wie sich euer Verbrauch ändert und könnt so herausfinden, welche Geräte wahre Stromfresser sind.

Eco-Home Starterpaket

Verbund Eco-Home

 

Damit ihr eure eigenen vier Wände zum Smart Home machen könnt, bietet Verbund ein Starter-Paket an. Dies enthält folgende Produkte:

  • Eco-Home Zentraleinheit: Das Herzstück des Systems, über das man die Aktoren und Zusatzgeräte zusammenschließen und steuern kann
  • Strommesser-Funkstecker: Durch das Einstecken einzelner Geräte seht ihr sofort, wie viel das einzelne, angesteckte Gerät verbraucht
  • Multisensor: Mit dem Multisensor könnt ihr Bewegungen, die Temperatur und Lichtverhältnisse messen
  • Tür-/Fensterkontakt: Informiert, ob Türen oder Fenster geöffnet sind

Zudem können weitere Zusatzprodukte, wie ein Amazon Echo Dot  gekauft und mit der Zentraleinheit verbunden werden.  Mit dem Echo Dot könnt ihr euer Smart Home durch Sprachbefehle steuern. Um eure eigenen vier Wände zum Smart Home zu machen, muss das Verbund Strommessmodul erst einmal an eurem Stromkasten angebracht werden. Aber keine Sorge, es muss keiner Techniker spielen, ihr macht einfach einen Termin mit dem Techniker vom Verbund aus. Der kommt zu euch und richtet euch euer Eco-Home ein.

Eco-Home: Meine Erfahrungen

Verbund Eco-Home

Ich teste das Verbund-Eco Home Paket schon seit ein paar Wochen und bin zufrieden damit. Ich muss ehrlich sagen, ich schaue nicht jeden Tag ununterbrochen auf mein Handy um nachzusehen, wie viel Strom ich verbrauche. Mittlerweile weiß ich durch das Strommessmodul, welche Geräte erneuert werden sollten, da sie echte Stromfresser sind (Hallo Backofen!). Die Installation war einfach, da sie der Techniker durchgeführt hat und mir hat sehr gefallen, dass er mir die Installation und Ausführung der Zusatzprodukte erklärt hat.

Ich nutze meine Eco-Home App am meisten um mich zu vergewissern, ob alles in Ordnung ist. Es gibt mir auf jeden Fall ein Gefühl der Sicherheit, wenn ich nachschauen kann, ob meine Balkontüre geschlossen ist, wenn niemand zu Hause ist. Ihr kennt bestimmt auch die folgende Situation: Ihr seid euch nicht mehr sicher, ob der Toaster ausgesteckt ist, oder gerade durchbrennt und eure Wohnung abfackelt? In diesem Fall kann euch eure Eco-Home App auch beruhigen, da ihr wisst wann ihr wie viel Strom verbraucht und ein steigender Verbrauch euch live angezeigt wird. Wenn ihr wisst, wie viel ihr regulär verbraucht und um wie viel der Verbrauch mit dem jeweiligen Gerät steigt, wisst ihr immer, ob ihr vergessen habt, etwas auszustecken!

PS: Ihr könnt euer zu Hause zum Smart Home machen, auch wenn ihr kein Verbund Kunde seid.

 

l. o. v. e., natally

Weekend-Starter #18:  Cappuccino Cocktail

Werbung: Qbo PR-Sample

FRIYAAAAY! Um das Wochenende richtig zu starten, gibt es heute wieder einen neuen Weekend-Starter Post von mir. Vorstellen möchte ich euch heute den Cappuccino Cocktail.

Cappuccino Cocktail: Kaffee, Kaffee, Kaffee!

Kaffee, Kaffee, Kaffee sind nicht nur die drei Lieblingsworte von Lorelai Gilmore, sondern Kaffee ist auch die Hauptzutat dieses Drinks, der sehr viel Ähnlichkeit mit einem meiner liebsten Drinks, dem Espresso Martini hat. Wer wissen will, worin der Unterschied liegt und/oder sich nicht mehr sicher ist, was für Zutaten in einem Espresso sind, hier geht es zu Rezept.

Cappuccino Cocktail

Cappuccino Cocktail: Das Rezept

Für einen Cappuccino Cocktail benötigt ihr:

2cl Vodka
2cl Coffee Liqueur
1 Espresso
2cl Schlagobers
Spritzer Zuckersirup (nach Geschmack)

Die Zubereitung ist simple. Ihr gebt alle Zutaten mit Eis in einen Shaker, schüttelt alles kräftig durch – Schon ist der Cappuccino Cocktail fertig! Mich erinnert der Drink an ein Tiramisu, probiert ihn einmal aus. Jeder, der Kaffee-Cocktails liebt, wird die cremige Variante des Espresso Martinis auch lieben.

Espresso auf Knopfdruck

Für den Espresso habe ich die Sorte Baba Budan von Qbo verwendet. Dank ihres patentierten PressBrew-Brühdruckverfahrens werden die Qbo-Würfel während der Zubereitung zusammengepresst. Das sorgt für eine samtige Crema und viel Aroma. Für Kaffee-Cocktails solltet ihr, wie ich in diesem Fall, eine starke Sorte Kaffee wählen, damit ihr den vollen Geschmack in eurem Drink habt und der Kaffee nicht durch die anderen Zutaten übertönt wird.

Cappuccino Cocktail

 

l. o. v. e., natally

Wall-Art.de Vorstellung + 100 Euro Gewinnspiel!

Einer der Shops, die meinen Freund und mich bei unserer XXL-Renovierung unterstützt hat, ist Wall-Art de, daher gibt es heute eine Wall-Art.de Vorstellung für euch.

Wall-Art.de Vorstellung: Warum Bilder wichtig sind

Ein Raum ist meiner Meinung nach ohne Bilder nicht fertig und vor allem nicht wohnlich. Egal, ob es sich dabei um Kunst, Prints oder Poster handelt – Erst durch Wanddekoration bekommt jeder einzelne Raum seinen letzten Schliff.

Geschmäcker sind auf jeden Fall verschieden

Treffen zwei Menschen mit teilweise unterschiedlichen Geschmäcker aufeinander, kann dies bei der Gestaltung von Wohnräumen anstrengend werden. Daher habe ich mich dafür entschieden, meinem Freund einen Raum komplett zu überlassen und mich dafür in einem anderen Raum auszutoben. Für die Gestaltung des Wohnzimmers hat er sich sechs Bilder, vier Leinwände und zwei Holzbilder ausgesucht. Das Schlafzimmer habe ich mit zwei Postern von Wall-Art geschmückt. Das waren die Räume, für die wir keine konkreten Ideen hatten.

Wall-Art.de Vorstellung: Was wir bestellt haben

Für mich stand von Anfang an fest, dass ich schwarz-weiß Poster mit einem Schriftzug fürs Schlafzimmer haben möchte. Mein Freund hatte keinen konkreten Plan, sondern hat sich beim Stöbern im Wall-Art Onlineshop inspirieren lassen. Sein Highlight sind auf jeden Fall die Holzbilder, die es im Shop in verschiedenen Größen gibt, da sie nicht 08/15 sind.

Gewinne einen 100 Euro Shopping-Gutschein!

Wall-Art.de Vorstellung

Falls ihr Lust auf Naturbilder oder Poster habt, mit einem Klick auf die jeweilige Nummer kommt ihr direkt zur Produktseite im Shop und könnt euch meine Favoriten nachbestellen.

1 Holzschild The Lonely Tree

2 Poster Non je ne regrette rien

3 Holzschild To the other Side

4 Leinwandbild Kawarau River

5 Leinwandbild van de Goor – Herbstallee

6 Leinwandbild Zauberwald

7 Poster Love Line

8 Leinwandbild Lavendelblüte in der Provence

Wall-Art.de war nicht nur so lieb und hat mich ein paar Dinge für mich aussuchen lassen, sondern hat auch an euch gedacht. Daher schaut am Mittwoch, dem 28.03.2018 um 18:00 Uhr auf meinem Instagram-Account vorbei, denn dort habt Ihr die Chance einen 100 Euro Wall-Art Gutschein zu gewinnen!

 

l. o. v. e., natally

Werbung

LUSH Osterprodukte 2018: Meine Highlights

Auch wenn es das Wetter im Moment noch nicht erahnen lässt, bald steht Ostern vor der Türe. Ich hoffe, das Szenario von vor ein paar Jahren wiederholt sich nicht, könnt Ihr euch auch noch daran erinnern, als es (zumindest in Wien) zu Weihnachten milde Temperaturen  und zu Ostern Schnee gab? Um euch ein wenig vom kalten, grauen und verschneiten Wetter abzulenken, möchte ich euch heute meinte Highlights der LUSH Osterprodukte 2018 vorstellen.

LUSH Osterprodukte 2018: Glitzer ohne Plastik!

GOLDEN EGG: Brasilianisches Orangenöl und Honigduft mit einer in der Farbe Gold schimmernden Hülle – Das Golden Egg darf zu Ostern bei LUSH natürlich nicht fehlen. Habt ihr gewusst, dass LUSH auf Mikroplastik verzichtet und den Glitter aus Synthetic Fluorphlogopite (auch synthetisches Mica genannt) herstellt? Plastik zersetzt sich nämlich nicht in unseren Meeren. Mit den LUSH Produkten könnt ihr also bedenkenlos baden gehen. Btw: Das Golden Egg war 2015 schon ein Highlight für mich. #throwback

Carrot Party!

BUNCH OF CARROTS: Ein Klassiker, der zu Ostern bei LUSH natürlich auch nicht fehlen darf. Die Farben der Karotten dieses Jahr lassen unsere Herzen wohl auch höher schlagen, oder? Wirble dieses Bündel durchs Wasser und bade in Schaum voller Öle von sizilianischen Zitronen, Bergamotte und Buchu.

CARROT: Ich bin in der letzten Zeit vom #teamflüßigseife zu #teamfesteseife beim Händewaschen gewechselt und die Aromenbeschreibung gefällt mir bei diesem Stück sehr gut. Wirble die Möhre durchs Wasser und entfache Aromen von Zitronen, Bergamotte und Buchuöl.

LUSH Osterprodukte 2018: Noch weniger Müll erzeugen

HERE COMES THE SUN: Neben  Verzicht auf Mikroplastik, versucht LUSH auch immer mehr bei den Verpackungen zu sparen. Was wären die LUSH Osterprodukte 2018 daher ohne ein nacktes Duschgel?

LUSH Osterprodukte 2018: Kein Ostern ohne Hase

WASH BEHIND YOUR EARS: Muss ich bei diesem Design noch mehr sagen, außer: Ich muss es haben?

Alle LUSH Osterprodukte 2018  gibt es bereits in den Filialen und  online.

l. o. v. e., natally

Picture Credits: Lush Austria