MPK Nails

Vor knapp 2 Wochen kam ein Päckchen von MPK Nails bei mir an. Ich durfte mir ein paar Produkte aus dem Shop aussuchen und bekam weiters noch die ein oder andere Überraschung dazu. Danke dafür! Das eine oder andere Produkte wurde bereits getesten, Bilder dazu findet ihr am Ende des Berichts.
Ich habe mich wirklich sehr sehr die Produkte gefreut, weil einerseits Produkte dabei sind, die man so auch einmal benutzt und andererseits Produkte, die ich mir so wahrscheinlich nie gekauft hätte.

MPK Nails ist ein deutscher Onlineshop, der auch nach Österreich versendet. Das Sortiment gefällt mir sehr gut. Vor allem, da die Produkte sehr günstig sind. Das einzige Problem meiner Meinung nach, sind die Versandkosten. Innerhalb von Deutschland werden 3,99€ berechnet und ab 50€ ist der Versand gratis. Für uns ÖsterreicherInnen sieht das Ganze leider ein wenig anders aus. MPK Nails verrechnet für Sendungen ins Ausland pauschal 15€. Eine Sammelbestellung mit 3 oder 4 anderen Leuten ist daher sinnvoller, damit sich die günstigen Preise trotz Versand auszahlen!


Folgende Produkte wurden mit zum Testen zur Verfügung gestellt:

Die Feile ist sehr grob, der Buffer dafür sehr fein.

 

Die Nail Art Sticker gibt es in 2 Varianten. Einmal vorsortiert und einmal einen Überraschungs – Mix. Ich habe die vorsortierte Variante gewählt.

 

Über die Fimo Stangen habe ich mich sehr gefreut. Im Shop gibt es die Motive aber auch schon geschnitten!

 

Besonders die Splitter links im Bild hätte ich mir so nie bestellt, faszinieren mich jetzt aber und setzen ein kleines Highlight auf den Nägeln!

 

Nagelsticker als Streifen. Das Produkt finde ich nicht im Shop, vielleicht also nicht mehr erhältlich.

 

Über den Zierstreifen habe ich mich auch sehr gefreut. Stelle ich mir bei längeren Nägeln sehr schön vor!

 

 

Den Tipkleber habe ich mir ausgesucht, da ich bis jetzt keinen hatte, der länger als 2 Tage gehalten hat. Ausprobieren werde ich ihn mit dem essence better than gel nails tips.

Die Bezeichnung der einzelnen Produkte inkl. Preis (nicht auf der Abbildung ist der Zierstreifen, den ich wie gesagt im Shop nicht gefunden habe):



Ich bin von dem Shop sehr angetan, da die Preise wirklich toll sind. Bis eben auf die Versandkosten. Ich werde aber sicher in Zukunft die eine oder andere Bestellung mit ein paar anderen Mädels tätigen, da es noch einige Produkte gibt, die mich sehr interessieren.

Ausprobiert habe ich bis jetzt die Splitter. Auf allen Nägeln würde ich sie nicht tragen, da die Splitter recht grob sind und vom Nagel abstehen. Das fühlt man auch auf den Nägeln, da das Ergebnis nicht so glatt wie bei normalen Nagellack ist. Als Highlight am Ringfinger gefällt es mir aber sehr gut. Es fällt nicht sofort auf, beim näheren Betrachten macht es jedoch schon was her 😉

Dann die Sticker. Gut, ihr werdet jetzt sagen, sind halt Nagelsticker Nati. Stimmt auch. Bis ich beim einschlafen festegestellt habe, die Maschen Im Dunkeln leuchten. Ihr könnt euch denken, wie fasziniert ich war ^^. Ohne Spaß, die leuchten wirklich. Wie so Sterne, die man sich an die Wand picken kann. Ich hoffe ihr könnt euch vorstellen, was ich sagen will. Ich habe versucht das bildlich festzuhalten, bin aber daran gescheitert. Aber Nagelsticker, die im Dunklen leuchten können schon was 😀

Einmal ein “Nageldesign”. Ja ich weiß. KITCHIG! Na und, mir hats trotzdem gefallen haha 😀

Und zum Schluss noch ein “ich kleb jetzt einfach alles mit Nagelsticker voll, weil sie mich so faszinieren und vielleicht leuchten die anderen auch oder können sonst noch was” Bild 😀

Bevor sich wer aufregt. Ja, das eine Bild ist am Abend mit dem Handy gemacht worden. Ja, ich habe nicht alle Nagellack – Patzer vorher beseitigt. Und ja, meine Nagelhaut etc. ist auch nicht so toll. 😉

Ich wünsche euch allen jetzt schon mal ein schönes Wochenende und genießt alle das schöne Wetter 🙂 (Also ich hoffe es ist bei euch auch schön, bei uns in Wien solls ja heute bis zu 26 Grad warm werden!)

l. o. v. e., natally

 

In Kooperation mit  MPK Nails

1 Comment

Leave a Reply