Garnier Natural Beauty Kakaobutter & Kokosöl

Hey 🙂

Heute gibt es eine kleine Review zu dem Garnier Natural Beauty Kakaobutter & Kokosöl Intensiv – Aufbau – Shampoo von Garnier. Die Review widme ich der lieben Kathi 😀

Geeignet ist das Shampoo für stapaziertes, brüchiges Haar, soll dieses intensiv pflegen und gegen Spliss und Haarbruch wirken. Weiters enthält es nur natürliche Extrakte und ist ohne Parabene und Silikone.

Die Produktversprechen laut Garnier:
Speziell für die Pflegebedürfnisse von strapaziertem, brüchigem Haar hat Garnier das Natural Beauty Tiefenaufbau-Shampoo mit Kakaobutter und Kokosöl entwickelt. Die reichhaltige Nähr-Pflege repariert und regeneriert Dein Haar intensiv und verleiht Glanz und Geschmeidigkeit – ohne es zu beschweren.
Dein strapaziertes, brüchiges Haar ist bis in die Spitzen gepflegt. Intensiv repariert ist es wieder spürbar geschmeidig, seidig glänzend und vor Haarbruch geschützt. Der pure Genuss für Dein Haar!

Meiner Meinung nach kann ein Shampoo die Haare nicht wieder reparieren. Ist der Spliss einmal da, bleibt er auch da. Das Shampoo schäumt nicht übermäßig stark, aber es lässt sich gut im Haar verteilen und ist sehr ergiebig. Als ich das Shampoo damals beim Müller in München das erste Mal entdeckt habe, war ich vor allem von dem Geruch sehr angetan. Es riecht wirklich sehr angenehm nach Kakao. Da mir der Geruch so gut gefallen hat, durften gleich 2 Flaschen mit. Das Gute ist, dass der Duft nicht so intensiv ist, dass man rasch die Lust daran verliert. Die Haare werden nicht beschwert und richtig sauber. Meine Spitzen sind sehr trocken und das Shampoo alleine reicht ihnen nicht. Wer zu trockener Kopfhaut neigt, dem kann ich das Shampoo sehr empfehlen. Ich habe oft das Problem, dass meine Kopfhaut auf Shampoos mit Schuppen reagiert, weil diese die Kopfhaut zu sehr angreifen, das ist bei diesem nicht der Fall. Insgesamt fühlen sich meine Haare nach dem Waschen weich, sauber und gepflegt an. Weiters fetten bei mir die Haare durch das Shampoo auch nicht schneller nach.

Ich bin mit dem Shampoo wirklich zufrieden und würde es jederzeit nachkaufen. Schade finde ich nur, dass es zu dem Kakaobutter und Kokosöl Shampoo keine passende Spülung gibt. Da meine zweite Flasche jetzt bald leer ist, werde ich ein anderes Shampoo aus der Natural Beauty Serie testen. Mich interessieren nämlich auch die anderen Düfte 😀 Eigentlich will ich einmal an allen außer dem Kindershampoo, dem Vanille – Milch und dem Nussöl Pfirsichblatt schnuppern. Die anderen Shampoos klingen so lecker 😀 Brombeere, Granatäpfel und Bierhefe (obwohl ich kein Bier trinke!), Olivenöl und Zitrone und Arganöl und Cranberry. Komm, ihr müsst mir schon zustimmen, dass man sich die lecker vorstellt 😀

Ich hoffe, ihr könnt mit meiner kleinen Review etwas anfangen! 🙂

l. o. v. e., natally

2 Comments

  • schokoschiiirmchen

    Bei dem Satz mit der Kopfhaut hast du mich angefixt 🙂 DANKE 😀

    aber es gibt auch eine Spülung, habe letztens beides nebeneinander gesehen 🙂

    Reply
  • nat ally

    Ah, hast du auch ne sensible Kopfhaut? Willkommen im Club haha 😀

    Echt? Dann muss recht neu sein, find ich aber gut 😀

    Reply

Leave a Reply