Full Day of Eating #2

Wie auch beim ersten Teil gilt auch bei diesem Full Day of Eating: Ich möchte Euch zeigen, was ich an einem Tag gegessen habe. Mal ist es vegan, dann wieder nicht. Mal gesünder, mal ungesund. Die Bilder sind meistens nicht so schön wie bei Rezepten, da ich die Fotos meist mit der Handykamera mache. (Ich habe beim essen nicht immer meine Hauptkamera bei der Hand.)

Zum Frühstück gab es einmal einen Wassermelonenshake, besser gesagt pürierte Wassermelone. Einfach eine Wassermelone in kleine Stücke schneiden und im Mixer zerkleinern. Schmeckt super lecker!

Zu Mittag gab es meine selbstgemachte Pizza, das Rezept findet Ihr hier. Eine gesunde Alternative zu Fertigpizzen und sättigt lange.

Am Abend gab es wieder ein kaltes Getränk. Ein Iced-Matcha-Latte ist schnell gemacht und ist für mich eine gute Alternative zum Eiskaffee. Ich muss ehrlich zugeben, in diesem Sommer habe ich öfters zum Iced-Matcha-Latte, als zum Eiskaffee gegriffen. Ich verwende immer eine handvoll Eiswürfel, ½ Teelöffel Matcha (Kissa) und 300ml Reismilch. Manche füge ich noch einen Esslöffel voll Chiasamen hinzu.

Das war ein Einblick in einen veganen Sommer-Tag von mir.





l. o. v. e., natally


No Comments Found

Leave a Reply