Christkind-Aktion für Tiere – BLOGMAS DAY 2

Weihnachten ist das Fest der Liebe. In der Weihnachtszeit denken wir verstärkt an Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Wer auch Tieren eine Freude machen will, dem kann ich die Christkind-Aktion ans Herz legen.
© Wiener Tierschutzverein


Wenn Du Christkind für ein Tier sein willst, kannst Du Dir Deine gewünschte Tiergruppe online auswählen und bekommst dann einen Wunschzettel per Mail zugeschickt. Dieses Jahr kannst Du Dir online schon viele Tiere aus der jeweiligen Tiergruppe ansehen und erfährst nicht nur den Namen. Die Wünsche sind oft sehr einfach. Das Futter muss nicht immer teuer sein und es ist weder eine Mengenangabe vorgesehen, Du kannst also so viel spenden wie Du willst. Dein Weihnachtspaket kannst Du per Post an den Tierschutzverein schicken, oder direkt vor Ort im Büro abgeben.
Ich finde, Tiere sind auch Lebewesen. Natürlich weiß die Katze, der Hund oder der Igel nicht, dass sein Futter oder Spielzeug aus einem Weihnachtspackerl stammt, aber für so viele Tiere aufzukommen ist sicher nicht einfach und Organisationen wie der Wiener Tierschutzverein sind auf Spenden angewiesen, daher finde ich die Aktion wirklich unterstützenswert. Meine Familie und ich machen nun schon zum dritten Mal mit und möchten unsere Katzen in diesem Jahr auch einmal besuchen!

Meinen Wunschzettel hat dieses Jahr der Kater Earl geschrieben, der im März 2015 geboren ist und sich vor allem Friskies Nassfutter vom Hofer wünscht.

Ich bitte Euch aber darum, wenn Ihr Euch dazu entschließt einem Tier aus dem Wiener Tierschutzverein eine Freude zu machen, tut es bitte auch. Lasst Euch nicht einen Wunschzettel zuschicken und spendet dann nicht!

l. o. v. e., natally

No Comments Found

Leave a Reply