Fashion

FINAL SALE–Beauty & Fashion Schnäppchen

2018, nice to meet you! Ich hoffe, ihr seid alle gut gerutscht und habt die freien Tage in vollen Zügen genossen. Ich bin mir sicher, der eine oder andere von euch hat auch schon die Geschäfte gestürmt und war auf der Suche nach den besten Schnäppchen. Für alle, die Menschenmassen in den Geschäften vermeiden wollen, habe ich heute ein paar Tipps, wo ihr online noch ordentlich sparen könnt. Aber beeilt euch, der Final Sale ist bald zu Ende.

Final Sale: Fashion & Schuhe

Wie immer gilt: Was weg ist, ist weg. (Somit kann es auch sein, dass die hier gezeigten Produkte nicht mehr verfügbar sind). Bis zu -70% Rabatt bekommt ihr im Moment bei H&M und im Zalando Sale. Mit dem Rabatt-Code 1234 ist der Versand im H&M Onlineshop ab einem Bestellwert von €50.- bis 11.01.2018 kostenfrei.

Final Sale H&M

  1. Kaschmirpullover
  2. 2er-Pack bügellose BHs
  3. Sweatshirt

Final Sale Zalando

  1. Timberland 6 INCH PREMIUM – Schnürstiefelette
  2. Converse CHUCK TAYLOR ALL STAR – Sneaker high
  3. Pepe Jeans MONICA – Espadrille

Final Sale: Beauty Schnäppchen

Bei Kiko Milano gibt es online gerade viele Schnäppchen zu ergattern. Ich konnte die Arctic Holiday Collection für euch ausprobieren und ein paar Produkte haben mich nicht nur vom Design (Holo!) her überzeugt, sondern auch von der Qualität. Die Kollektion gibt es im Moment 30% reduziert, andere Produkte sind sogar um 50% reduziert. Meine Top-Produkte aus der Kollektion:

Final Sale Kiko Milano

  1. ARCTIC HOLIDAY BAKED BLUSH
  2. ARCTIC HOLIDAY PEARLY PUFF
  3.  ARCTIC HOLIDAY LIPS & NAILS KIT 

 

l. o. v. e., natally

Picture Credits: H&M Österreich Onlineshop, Zalando Österreich Onlineshop

Kiko Milano PR-Samples

 

Bye, bye summer – Are you ready for fall?

Ja, ich frage dich an dieser Stelle, are you ready for fall, oder geht es dir wie mir: Plötzlich ist der Sommer zu Ende und irgendwie läufst du immer noch in kurzer Hose herum. Mir passiert es jedes Jahr, ich schaffe es nie rechtzeitig meinen Kleiderschrank umzuräumen und suche jeden Morgen panisch Shirts mit langen Ärmeln, nach langen Hosen und nach zwei einzelnen Socken, die sich wenigstens ein bisschen ähnlich sehen.

Are you ready for fall? – Sortieren hilft!

Ein kleiner Tipp: Wenn ihr eure Kleidung bei einem Jahreszeitenwechsel umsortiert, trennt euch gleich von ungeliebten oder nicht passenden Stücken. Bleibt hart. Sobald ihr euch Fragen wie, „steht mir das eigentlich?“ oder „werde ich das noch anziehen?“ stellt, könnt ihr das jeweilige Kleidungsstück aussortieren. Sobald ihr zweifelt, werdet ihr es nicht mehr anziehen.

Are you ready for fall – Shopping time

Mehr Platz im Kleiderschrank ist sehr verlockend, ich weiß. Noch dazu gibt es, egal ob online oder offline, überall neue Kollektionen zu entdecken und neue Trends verdrehen uns den Kopf. Aber auch hier gilt: Bleibt hart! Schaut, dass sich hochwertige Basics in eurem Kleiderschrank befinden, die sich gut kombinieren lassen. Reine Trendteile gefallen euch vielleicht in ein paar Monaten nicht mehr, daher investiert nicht nur in Kleidung, die gerade überall zu sehen ist.

Sonne und Wärme, oder Regen und Kälte?

Der Herbst ist so unberechenbar wie der Frühling. In der Früh ist es teilweise eisig kalt, am Nachmittag wohlig warm und dazwischen regnet es immer wieder. Are you ready for fall, oder hast du noch immer deine Flip Flops im Schuhregal stehen? Drei Kleidungsstücke, die meiner Meinung nach in keiner Herbst-Garderobe fehlen dürfen sind: Eine Weste (Gardigan), die gut sitzt und zu vielen Shirts passt, ein Shirt mit langen Ärmeln und eine Übergangsjacke. Wie ihr schon aus anderen Posts wisst, wenn es um gute Basics geht, kann ich euch wie immer Esprit empfehlen. Hier findet ihr den Onlineshop.

Are you ready for fall

 

l. o. v. e., natally

Picture Credits: Esprit

Two Summer Looks I really adore!

Während ich diesen Blogpost für euch schreibe sitze ich im Freien und genieße Temperaturen um die 26 Grad Celsius. Hallo Sommer wie geht es dir? Bitte verlass uns nicht wieder! Als ich heute in der Früh in meinen Kleiderschrank blickte, musste ich ein paar Minuten länger überlegen, da es doch schneller warm wurde, als ich dachte. Dann griff ich zu Jeans und T-Shirt. Glaubt mir, spätestens zu Mittag habe ich diese Entscheidung bereut. Daher gibt es heute für euch Inspirationen für Summer Looks, die euch auch bei höheren Temperaturen nicht so schnell ins Schwitzen bringen.

Two Summer Looks I adore

Ich liebe blau-weiß gestreifte Oberteile. Ob zarte oder doch größere Streifen, sobald ich Blusen, Shirts und Co. im Marine-Look sehe, leidet mein Bankkonto. Wie auch 2016 ist auch in diesem Jahr der Offshoulder Trend wieder aktuell. Den Trend mag ich sehr, vielleicht könnt ihr mir an dieser Stelle aber einmal Tricks verraten, wie sich das Hochrutschen von schulterfreien Tops vermeiden lässt! Ich gehöre wie ihr wisst zu den curvy girls. Trotzdem schrecke ich nicht vor weißen Hosen zurück und möchte mir unbedingt eine weiße Leinenhose zulegen. Weiß-Blau gestreiftes Oberteil, lockere weiße Leinenhose und Sandalen – mehr braucht es nicht um heiße Tage gut zu überstehen.

Dress to impress

Ihr seht, ich mag es einfach und unkompliziert. Darum greife ich bei sommerlichen Temperaturen auch gerne, wie bestimmt viele Mädels von Euch, zu Kleidern. Ich bevorzuge dabei Kleider, die mindestens knielang sind. Sommer, Sonne und warme Temperaturen bedeuten für mich auch helle, zarte Farben.

ready for summer looks

Was sind eure liebsten Summer Looks? Teilt sie mir mit, am liebsten auf Instagram, dann kann ich mich durch eure Bilder und Hashtags durchklicken. Wenn ihr meine zwei Summer Looks nachshoppen wollt, mit einem Klick auf das jeweilige Bild kommt ihr direkt zum Kleidungsstück im Esprit Onlineshop.

 

l. o. v. e., natally

Ready for Spring – Schuhe für den Frühling!

Langsam aber sicher können wir endlich die Stiefel im Schuhschrank verstauen und damit beginnen, den Frühling zu genießen. Das Wetter ist, typisch für den April, noch etwas unbeständig, hört man aber die Vögel schon beim Aufstehen zwitschern, ist meiner Meinung nach der Frühling endlich da. Wie Ihr auf Instagram vor einiger Zeit schon gesehen habt, sobald es keine Minustemperaturen mehr hat, ist bei mir Sneaker-Time. Daher möchte ich Euch heute passende Schuhe für den Frühling zeigen.

Schuhe für den Frühling – Bequem müssen sie sein!

Wer mich kennt weiß, hohe Schuhe und ich, wir passen nicht zusammen. Wenn der Schuh etwas höher sein soll, greife ich eigentlich immer zu breiten Absätzen oder Wedges. Daher setzte ich auch im Frühling auf Bequemlichkeit und trage am liebsten Sneaker. Im Frühling, solange es noch zu kalt für Sandalen und Co. ist, werdet ihr an meinen Füßen zu 90% Sneaker sehen.

Sneaker, Sneaker, Sneaker!

Bei Sneaker bevorzuge ich eigentlich keine bestimmte Marke. Ob Nike, Adidas, Bogner, Gabor oder Paul Green – wichtig ist mir neben dem Design, vor allem die Langlebigkeit und der Komfort. Jedoch habe ich mir in der letzten Zeit vermehrt Nike Schuhe gekauft und werde immer mehr zu einem kleinen Air Max Fan! Zudem mag ich klassische Farben wie Schwarz, Weiß oder Grau oder zarte Rosatöne. Diese Saison sind dezente Beigetöne, roséfarbene Akzente und Schnürschuhe mit leichtem Plateau im Trend. Richtet euch nicht immer nach Trends, sondern nach eurem Geschmack und kauft nur Mode, Schuhe, Accessoires etc., die euch wirklich gefallen, sonst verstauben die Produkte nur und das wäre doch schade! Mir gefallen die schlichten und klassischen Farben und Schnitte sehr gut. Wenn ihr gerne online shoppt, schöne Modelle gibt es unter anderem im Onlineshop Emilia Lay, der neben Mode ab Größe 40 auch eine Vielzahl an Schuhen diverser Marken anbietet.

Schuhe für den Frühling – Auswahl an verschiedenen Designs

Eine kleine Auswahl an Modellen, die mir gut gefallen, seht ihr hier. Von günstiger bis etwas teurer, die Preisspanne variiert je nach Marke und Modell, vielleicht ist auch ein Schuh dabei, der dir gefällt.

1 Sneaker mit Plateaussohle von Kennel & Schmenger

2 Nike Air Max m  90 Essential

3 Nike Air Max Thea W

 

l. o. v. e., natally

TK Maxx Eröffnung im Gewerbepark Stadlau am 02.03.17

Heute ist es soweit! Um 09:30 findet die TK Maxx Eröffnung im Gewerbepark Stadlau statt. Lust auf ein kostenloses Shopping-Vergnügen? Dann musst Du schnell sein! Nur heute sind Gutscheinkarten im Wert von €10,-, €50.- und €100.- in der Filiale versteckt. Finde den Gutschein und löse ihn gleich ein! Ich durfte gestern schon einen ersten Blick auf die neue Filiale werfen und möchte Euch einen ersten Einblick in den Store geben.

(mehr …)