#1

Auf meinem Blog stelle ich Euch meistens Produkte vor, die ich getestet habe und die ich Euch empfehlen kann, oder ich teile Produktneuigkeiten mit Euch. Mit diesem Post möchte ich heute eine neue Kategorie einführen. Ab heute wird es immer wieder persönlichere Posts geben. Ob es nur um das Thema Bloggen gehen wird, kann ich Euch nicht sagen. Heute möchte ich auf ein paar Fragen eingehen, die ich oft gestellt bekomme.

WARUM KANN ICH DIR KEINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN?

 

Ich habe vor rund zwei Jahren die Kommentarfunktion deaktiviert. Ich hatte es satt, Spam- und Hasskommentare zu prüfen und zu löschen. Dafür freue ich mich über die Mails, die ich von meinen LeserInnen bekomme, um mir Ihre Meinung zu den Posts mitteilen. Eine Mail zu schreiben ist mehr Arbeit als schnell einmal einen Kommentar zu hinterlassen. Ich bin mir sicher, ich bekomme bestimmt weniger Feedback, aber dafür nehmen sich meine LeserInnen mehr Zeit dafür und teilen mir wirklich mit, was sie von dem jeweiligen Post halten. Darüber freue ich mich deutlich mehr! Vielleicht ist es nicht das Beste, aber ich arbeite lieber mit persönlicherem Feedback per Mail.

WARUM GIBT ES KEINE OUTFIT-POSTS VON DIR?

Weil ich kein Fashion-Mensch bin. Ich versuche zwar, mich immer gut zu kleiden, ob es mir aber gelingt, weiß ich nicht. Fashion habe ich definitiv nicht im Blut und wenn ich versuche Outfits zu shooten, geht das auch immer schief. Mir gefallen keine Outfit-Bilder von mir und ich müsste solche Posts erzwingen. Es gab schon Posts über Kleidung von mir und auch schon Outfits, aber nicht sehr oft. So wird es in Zukunft auch bleiben. Regelmäßige Outfit-Posts würden mir keine Freude bereiten, weil ich mich nicht wohlfühlen würde und das ist nicht Sinn der Sache.

WARUM SCHAFFST DU ES NICHT JEDEN TAG ZU BLOGGEN?

Wenn Ihr wüsstet, wie oft ich es schon probiert habe, mindestens fünf Posts pro Woche zu veröffentlichen. Zu Weihnachten gibt es immer 24 Posts am Stück, auch heuer wieder. Hin und wieder gibt es vier Beiträge pro Woche, aber das ist einfach nicht die Norm. Es wird bei „nur“ drei Posts pro Woche bleiben. Diese sind fixiert und geplant, wenn es spannende Neuigkeiten gibt, die ich mit Euch teilen möchte, veröffentliche ich diese zusätzlich.

TWITTER IST AUCH NICHT SO DEIN DING ODER?

Instagram FTW! Instagram macht mir eindeutig mehr Spaß! Immer aktiver werde ich auch auf Snapchat!

BIST DU ZUFRIEDEN MIT DEINEM BLOG?

Ich wünsche mir, Callmenatally.at in Zukunft noch professioneller zu betreiben. Der Blog und meine Erfahrung als Blogger wächst im Moment von Tag zu Tag und manchmal wundere ich mich selbst darüber! Ich bin mit dem Blog wirklich sehr zufrieden und (Achtung, typische Blogger-Aussage) ich hätte mir nie gedacht, dass ich einmal so weit kommen würde und dass der Blog ein so großer Teil meines Lebens sein wird!

l. o. v. e., natally

No Comments Found

Leave a Reply